Mitten in der Karibik gelegen, von einem tropischen Klima verwöhnt, wartet Kuba mit einer verführerischen und bezaubernden Naturkulisse auf. Ihre Landschaften ober- und unterhalb der Meeresoberfläche konkurrieren in Sachen Vielfalt, Schönheit und Qualität miteinander -  wunderbare Perspektiven für den Ökotourismus und den Tauchsektor. Größe, Vielfalt, endemischer Artenreichtum sowie Erhaltungszustand machen Kuba zum wichtigsten Naturraum der Karibik.

Zu den abwechslungsreichen Landschaften gehören mehr als dreihundert Naturstrände, 4.195 kleine und kleinste Inselchen, Täler, Gebirgsketten, Naturparks und Biosphärenreservate. All diese Besonderheiten machen Kuba zu einem Ort, den man unbedingt kennenlernen sollte, wenn das Herz für fantastische Natur,  endemische und seltene Arten schlägt.